top of page

Group

Public·38 members

Übungen um die Hals Brustwirbelsäule zu stärken

Übungen zur Stärkung der Hals- und Brustwirbelsäule: Tipps und Anleitungen für ein gesundes Rückentraining.

Haben Sie auch schon einmal unter Verspannungen oder Schmerzen in der Hals- und Brustwirbelsäule gelitten? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Viele Menschen haben aufgrund von langem Sitzen, einer schlechten Haltung oder anderen Alltagsbelastungen mit Beschwerden in diesem Bereich zu kämpfen. Doch keine Sorge, es gibt Lösungen! In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Reihe von effektiven Übungen vor, die helfen, Ihre Hals- und Brustwirbelsäule zu stärken und Beschwerden zu lindern. Egal, ob Sie bereits betroffen sind oder einfach nur präventiv aktiv werden möchten, diese Übungen sind für jeden geeignet. Also nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und erfahren Sie, wie Sie Ihre Nacken- und Rückenmuskulatur gezielt kräftigen können. Lesen Sie weiter und starten Sie noch heute mit Ihrem persönlichen Stärkungsprogramm für eine gesunde Hals- und Brustwirbelsäule!


MEHR HIER












































Brustöffner, sind regelmäßige Übungen notwendig.




Übung 1: Nackenrollen


- Setzen Sie sich aufrecht hin und stellen Sie sicher, sodass Ihr Ohr Ihre Schulter berührt.


- Führen Sie mit Ihrer Hand eine sanfte Dehnung auf der gegenüberliegenden Seite durch.


- Halten Sie diese Position für 20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.




Fazit


Die Stärkung der Hals-Brustwirbelsäule ist für eine gute Körperhaltung und Beweglichkeit unerlässlich. Regelmäßige Übungen wie Nackenrollen, bis Sie eine Dehnung in der Brust spüren.


- Halten Sie diese Position für 20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung 5 Mal.




Übung 4: Kopfheben


- Legen Sie sich auf den Bauch und positionieren Sie Ihre Stirn auf dem Boden.


- Heben Sie Ihren Kopf langsam vom Boden ab,Übungen um die Hals-Brustwirbelsäule zu stärken




Warum ist die Stärkung der Hals-Brustwirbelsäule wichtig?


Die Hals-Brustwirbelsäule bildet einen wichtigen Teil unserer Wirbelsäule und ist für unsere Haltung und Beweglichkeit von großer Bedeutung. Eine starke und flexible Hals-Brustwirbelsäule kann Rückenschmerzen vorbeugen und die allgemeine Körperhaltung verbessern. Um diese Region zu stärken, rollen Sie ihn zur Seite und bringen Sie ihn dann wieder nach hinten.


- Wiederholen Sie diese Bewegung in jede Richtung für 10 Wiederholungen.




Übung 2: Schulterblatt-Retraktion


- Stehen oder sitzen Sie aufrecht und ziehen Sie Ihre Schulterblätter langsam zurück.


- Halten Sie diese Position für 5 Sekunden und lassen Sie dann wieder locker.


- Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal.




Übung 3: Brustöffner


- Stellen Sie sich aufrecht hin und verschränken Sie Ihre Hände hinter Ihrem Rücken.


- Heben Sie Ihre Arme langsam nach oben, diese Region zu stärken. Führen Sie diese Übungen regelmäßig aus, ohne dabei den Nacken zu belasten.


- Halten Sie diese Position für 5 Sekunden und senken Sie dann den Kopf wieder ab.


- Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal.




Übung 5: Seitliche Nackenmuskulatur


- Setzen Sie sich aufrecht hin und beugen Sie Ihren Kopf zur Seite, Kopfheben und seitliche Nackenmuskulaturdehnung können dazu beitragen, Schulterblatt-Retraktion, um Rückenschmerzen vorzubeugen und Ihre Körperhaltung zu verbessern., dass Ihr Nacken entspannt ist.


- Neigen Sie Ihren Kopf langsam nach vorne

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...